[ Terminliste/List ]   [ Drucken/Print ]   [ Suchen/Search ]   [ Eintragen/New ]   [ Login ] 
< Termin 25/84 >

Informationen zum Termin 09.11.2018

Datum 09.11.2018 Fr
Zeit 10:00 Uhr
Info senden Info sendenInformation versenden
exportieren Termin in eigenen Kalender übernehmenTermin in eigenen Kalender übernehmen
Anmelden ZusageZusage
Veranstaltung Anschlägerschein
Erinnerung Erinnerung anfordernErinnerung anfordern
Ort Baden-Baden
Benachrichtigung Benachrichtigung anfordernBenachrichtigung anfordern
Informationen Sachkunde für Anschlagmittel in der Veranstaltungstechnik Qualifizierung in der Veranstaltungstechnik

Mitarbeiter, die Arbeitsmittel zum Halten von Lasten über Personen verwenden, warten und prüfen, darf ein Unternehmer nur einsetzen, wenn sie ausreichend befähigt sind. Der Lehrgang gibt Ihnen das notwendige Wissen, die Fähigkeit und die Qualifikation entsprechend der berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (DGUV Vorschrift 18, DGUV I 215-312 und DGUV-I 209-013) als Anschläger zu arbeiten.

LEHRGANGSZIEL
Das Erlangen des sogenannten „Anschlägerscheines“ gemäß DGUV Information 209-013 Durch den Lehrgang erwerben die Teilnehmer Kenntnisse über die wichtigsten Anschlagmittel und Anschlagtechniken in der Veranstaltungstechnik. Darüber hinaus sind sie mit statischen Grundkenntnissen, den allgemeinen Sicherheitshinweisen beim Anschlagen und Heben von Lasten nach DGUV Vorschrift 17, DGUV Information 215-310, DGUV Information 209-013 sowie dem richtigen Anschlagen von Lasten insbesondere von Traversen und Hebezeugen (mit praktischen Beispielen) vertraut gemacht worden.

LEHRGANGSDAUER
: 2 TAGE
drucken druckenTermin drucken
Link http://bit.ly/2lH6pE3http://bit.ly/2lH6pE3
Teilnahmegebühr 340,00 EUR
< Termin 25/84 >
 [ Suchen/Search ]