Veranstaltungsmanagement

Märkte, Aufgaben und Akteure
  • Veranstaltungsmanagement
von Thomas Sakschewski und Siegfried Paul

Das Lehrbuch stellt die gesamte Bandbreite des Veranstaltungsmanagements mit seinen unterschiedlichen Teilmärkten dar und beschreibt die jeweiligen Wertschöpfungsprozesse nach einheitlichen Kriterien. Die speziellen Anforderungen und Akteure des Managements von Kulturveranstaltungen, Fernsehproduktionen, Messen und Ausstellungen, Sportveranstaltungen, Konzerten und Volksfesten bis hin zu Fanmeilen und Festivals werden in übersichtlicher Form vorgestellt. Die Autoren gehen dabei auch detailliert auf Besonderheiten wie Genehmigungsverfahren, Sicherheitsplanung sowie Informations- und Nachhaltigkeitsmanagement ein. Eingängige Definitionen und Merksätze sowie zahlreiche Kontrollfragen und Aufgaben sichern den Lernerfolg, zudem beinhaltet jedes Kapitel ein ausführliches Verzeichnis mit weiterführender Literatur.

Thomas Sakschewski ist als Lehrbeauftragter für Veranstaltungsmanagement an der Beuth Hochschule für Technik sowie für Projektmanagement an der HWR/HTW Berlin tätig. Er ist Autor zahlreicher Publikationen zum Thema Veranstaltungsmanagement.
Siegfried Paul ist Professor für Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsmanagement an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Als Gründer und Geschäftsführer der Agentur mediapool Veranstaltungsgesellschaft plant und organisiert er regelmäßig Ausstellungen, Theaterproduktionen und Großveranstaltungen.

Springer Gabler, 1. Auflage 2017, 284 S., broschiert, Format: 16,8 x 24 cm.
29,99 €.

<

Veranstaltungmanangement

688
€29,99

Diese Bücher könnten Ihnen auch gefallen:

© 2017 DTHG Kontaktieren Sie mich