Stacks Image 1798
  • Was macht die DTHG ?




    “Die Pfosten sind, die Bretter
    aufgeschlagen, und jedermann
    erwartet sich ein Fest.”

    Die Vorteile einer Mitgliedschaft in der DTHG


    Die “Deutsche Theatertechnische Gesellschaft”
    (DTHG) wurde 1907 gegründet. Sie ist ein Fachverband für alle,
    die in technischen, technisch/ künstlerischen
    und künstlerischen Bereichen der gesamten Kulturproduktion
    tätig sind, unabhängig ob Angestellte, freier Mitarbeiter, Selbständige,
    Theater, Institutionen, Bildungseinrichtungen oder Unternehmer.
    Die DTHG ist eine Nicht-Regierungsorganisation (NGO) , sie ist ein unabhängiger Berufsverband.
    Das Verbandsblatt der DTHG ist das PODIUM, ein alle zwei Monate erscheinendes Mitteilungsblatt
    innerhalb des Fachmagazins BTR für alle Arbeitsbereiche der darstellenden Künste.

    Die DTHG und ihre Ziele

    Die DTHG fördert die Aus-, Fort- und Weiterbildung für
    alle technischen und künstlerischen Ausstattungs- und Veranstaltungsberufe.
    Die DTHG fördert die wissenschaftliche Entwicklung und die praktische Nutzung von Technik
    und Ausstattung in Theatern, Fernseh- und Filmproduktionsstätten, Mehrzweckhallen und
    anderen Versammlungsstätten.
    Die DTHG sammelt und vermittelt Fachinformationen für Betrieb, Planung, Bau und Ausstattung
    von Institutionen in diesem Medienbereich.
    Die DTHG ist Mittler zwischen Kunst und Technik.

    Die DTHG - was tut sie?
    Die DTHG veranstaltet alle zwei Jahre eine Bühnentechnische Tagung (BTT).
    Diese Tagung dient als Treffpunkt der Fachleute zum Erfahrungsaustausch, um voneinander
    zu lernen und um die Informationen über Neues aus der Industrie zu vermitteln.
    In den dazwischenliegenden Jahren veranstaltet die DTHG gemeinsam mit der Messe Berlin
    im zweijährigen Turnus die neue Messe Stage|Set|Scenery.
    Die DTHG betreibt und fördert die Einrichtung von Fachseminaren
    und Aus-, Fort- und Weiterbildungskursen.
    Die DTHG vermittelt Dozenten für den fachbezogenen Unterricht bei Weiterbildungsseminaren.
    Die DTHG unterstützt die staatliche Anerkennung bestehender
    Berufe und arbeitet bei der Überarbeitung der Ausbildungsmodalitäten mit.
    Die DTHG entsendet Beauftragte in die entsprechenden Kommissionen
    des DIN und Mitglied der igvw (Interessengemeinschaft der Veranstaltungswirtschaft).
    Die DTHG ist Ansprechpartner bei der Vermittlung von Fachberatern in allen Bereichen des beruflichen Umfeldes.
    Die DTHG bietet in 7 Regionalgruppen den Mitgliedern in der Nähe ihrer Betriebe Vorträge und
    Informationen durch Fachleute und Firmen, Diskussionen und persönlichen Erfahrungsaustausch mit Kollegen.
    Die DTHG ist Mitglied des internationalen Verbandes OISTAT und arbeitet in verschiedenen internationalen Kommissionen mit.
    Die DTHG ist Kooperationspartner des Deutschen Bühnenvereins.

  • Der Vorstand

    Vorstand der DTHG


    Vorsitzender
    Wesko Rohde
    Email

    1. Stellvertreter
    Arved Hammerstädt
    cast C.Adolph & RST Distribution GmbH
    Email

    2. Stellvertreter
    Karl-Heinz Mittelstädt
    Württembergische Staatstheater Stuttgart
    Email

    Olaf Grambow
    Technischer Direktor Deutsches Theater Berlin
    Email

    Peter Meißner
    Technischer Direktor der Deutschen Nationaltheater und Staatskapelle Weimar GmbH - Staatstheater Thüringen
    Email

    Hans-Joachim Rau
    Technischer Direktor Schauspielhaus Düsseldorf
    Email


  • Geschäftsstelle

    DTHG e.V.
    Geschäftsführer

    Wesko Rohde
    Mail

    Mitarbeiterin Geschäftsstelle:

    Annette Weitzmann
    Tel. +49 228 369 39 32
    Mail

    DTHG Service GmbH
    Geschäftsführer
    Hubert Eckart
    Mail

    Mitarbeiterinnen:
    Juliane Schmidt-Sodingen
    Tel. +49 228 369 39 33
    Mail

    Jutta Böhmer
    Tel. +49 228 369 39 34
    Mail

  • Die Kassenprüfer

    Kassenprüfer
    Rüdiger Kratzert

    Mail

  • Der Ehrenrat

    Hans Peter Boecker

    Prof. Ingrid Lazarus

    Rainer Münz

    Karin Winkelsesser


    Mail

  • Die Regionalleiter

    Regionalgruppe Nord

    Nele Victoria Aufurth
    Staatstheater Hannover
    nord@dthg.de

    Holger Schöpgens
    RÄDER-VOGEL RÄDER- UND ROLLEN-FABRIK GMBH & CO. KG
    nord@dthg.de

    Regionalgruppe Nordost

    Olaf Frindt
    David Klamroth
    nordost@dthg.de


    Regionalgruppe West

    Volker Rhein
    Oper Köln
    west@dthg.de

    Martin Högg
    Hoac Schweißtechnik GmbH
    west@dthg.de


    Regionalgruppe Mitte

    Mario H. Lefeber
    Messe Frankfurt Venue GmbH

    Bernd Klein
    Staatstheater Darnstadt
    mitte@dthg.de



    Regionalgruppe Ost

    Martin Suschke
    Theater Bautzen
    ost@dthg.de

    Frank Schreiter
    Städtische Theater Chemnitz
    ost@dthg.de


    Regionalgruppe Südwest

    Alexander Roy
    Altes Schauspielhaus Stuttgart
    suedwest@dthg.de

    Hannes Gerriets
    Gerriets GmbH
    suedwest@dthg.de


    Regionalgruppe Süd

    Ernst Schiessl
    sued@dthg.de

    Klaus Haarer
    sued@dthg.de

  • Beauftragte

    Vertreter der Firmenmitglieder
    Stephan Hückinghaus (Fülling & Partner)

    Mail

    VStättVO-Gesetzgebung

    Hans Dohmen
    Mail

    Rigging und fliegende Bauten
    Dipl.-Ing. Matthias Moeller
    Mail

    DIN
    Andreas Bickel
    Mail

    Sicherheit im Theater und bei Veranstaltungen

    Christian A. Buschhoff
    - Besuchersicherheit-
    Mail

    Klaus Haarer
    Arbeitssicherheit
    Mail

    Prof. Stephan Rolfes
    Betriebssicherheit
    Mail

    Kerstin Budde
    Brandschutz
    Mail

    Audio/Funkfrequenzen
    Jonas Schira
    Mail

    Berufsschullehrer – Fachleiter für Event und Medien
    Heinz Ruschmann
    Mail


    Beauftragte für die Berufsgruppe der Inspizienten
    Katrin Reichardt
    Theater und Philharmonie GmbH Essen, Aalto-Musiktheater
    Email
    und
    Ralph Hönle
    Landestheater Tübingen
    Email


    Aus- und Weiterbildung
    Walter Mäcken
    Mail

    Beauftragte für die Landesbühnen
    Kay Viering / Martin Fuchs
    Landestheater Detmold / Landestheater Tübingen
    Mail

    Beauftragte Arbeitsgruppe Technische Direktoren
    Konstanze Gindl
    Franz Münzebrock

    Entwicklungsbeauftragte für Gleichstellung
    Martina Meyer
    Anja Dansberg
    Mail


    Kooperationsbeauftragte Deutscher Bühnenverein
    Tanja Krischer

    Kooperationsbeauftragter GDBA
    Thomas M. Herok
    Email

    Kooperationsbeauftragter INTHEGA
    Bernward Tuchmann
    Email

  • DIN Delegierte

    1. für die DTHG

    Peter Steinhäuser NVBF 4
    Sascha Rose NVBF 4
    Felix Malkowski NVBF 5
    Michael Hirte NVBF 6 (Theater Amberg)
    Andreas Bickel NVBF 6
    Matthias Moeller NVBF 5

    Hans Heiner Dohmen - Zuschauertribünen

    Vertreter im Beirat: Peter Meißner

    2. für den Deutschen Bühnenverein

    Rainer Münz ( Bühnen Frankfurt) NVBF 6
    Adrian Groß NVBF 4 (Staatstheater Stuttgart)
    Franz Münzebrock NVBF 6 (Berlin)
    Bernd Broszeit NVBF 5 (Staatsoper Berlin)
    Tobias Löffler NVBF 4 (Residenztheater)

    Vertreter im Beirat: Tanja Krischer

    Internetseite des NVBF DIN

  • Messebeirat

    Stephan Hückinghaus
    (Fülling und Partner - stellvertretender Vorsitzender)

    Reinhold Daberto
    (theapro)

    Roland Krüger
    (1st selection)

    Arved Hammerstädt
    Olaf Grambow
    (Vertreter des DTHG-Vorstandes)

  • OISTAT Delegierte
    Alt image
    Stacks Image 1574


    Architekturkommission:

    Reinhold Daberto
    Bildungskommission:
    Hubert Eckart /Maria Kross
    Publikationskommission:
    Hubert Eckart (Chair)
    Karin Winkelsesser
    Technik-Kommission:
    Andreas Bickel
    Dr. Gabriele Högg (Chair)
    Wissenschaftskommission
    Dr.Charlotte Wegen
    Szenografiekommission
    Gregor Sturm (Verband der Szenografen)

  • Die Satzung
    Satzung der DTHG

    § 1
    Name, Sitz und Geschäftsjahr
    (1) Der Verband führt den Namen Deutsche Theatertechnische Gesellschaft e.V. Sein Sitz ist Bonn. Der Verband ist in das Vereinsregister eingetragen.
    (2) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.
    § 2
    Verbandszweck
    (1) Der DTHG e.V. ist der berufsständische Zusammenschluss für alle am Theater, bei Fernsehen und Film, in Hallen und sonstigen Versammlungsstätten und bei Produktionen für diese Bereiche tätigen technischen, künstlerisch-technischen und künstlerischen Berufsgruppen oder der auf Grund einer verwandten beruflichen Tätigkeiten an der Arbeit des Verbandes Interessierten.
    (2) Der DTHG e.V. hat insbesondere folgende Aufgaben.
    Er:
    •repräsentiert und fördert die berufliche Bildung im Veranstaltungswesen.
     kooperiert mit anderen Verbänden im In- und Ausland.
    •versorgt seine Mitglieder mit Fachinformationen.
    •fördert und unterstützt den fachlichen Austausch seiner Mitglieder.
    •vertritt die Interessen seiner Mitglieder in berufs-, bildungs-, und gesellschaftspolitischen Belangen.
    •nimmt Einfluss auf die Arbeit der die Interessen des Verbandes berührenden
    Kammern und Institutionen.
    (3) Der DTHG e.V. ist parteipolitisch, gewerkschaftlich und weltanschaulich unabhängig.
    § 3
    Mitgliedschaft
    Mitglieder des Verbandes können natürliche, juristische Personen und sonstige Unternehmen sein.
    § 4
    Aufnahme
    (1) Die Mitgliedschaft kann aufgrund eines schriftlichen Antrages an den Vorstand erworben werden.
    (2) Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Über vom Vorstand abgelehnte Anträge entscheidet auf Antrag die Mitgliederversammlung.
    § 5
    Ende der Mitgliedschaft
    (1) Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Austritt oder Ausschluss.
    (2) Der Austritt kann nur zum Ende eines Geschäftsjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten erklärt werden.
    (3) Der Ausschluss eines Mitgliedes erfolgt durch den Vorstand nach Anhörung des Ehrenrates.
    Er ist insbesondere zulässig, wenn ein Mitglied den Interessen des Verbandes schadet oder länger als ein Jahr trotz zweimaliger Mahnung mit Beiträgen im Rückstand bleibt.
    (4) Die sich aus der Mitgliedschaft ergebenden Rechte erlöschen mit Beendigung der Mitgliedschaft.
    Die Beendigung der Mitgliedschaft befreit nicht von der Erfüllung noch bestehender Verpflichtungen gegenüber dem Verband.
    § 6
    Mitgliedsbeiträge
    (1) Die Höhe und Art der Mitgliedsbeiträge regelt eine von der Mitgliederversammlung zu beschließende Beitragsordnung.
    Sie betragen derzeit:
    - für persönliche Mitglieder 150 € / Jahr
    - für Firmenmitglieder 600 €/Jahr
    - für Institutionen 350 € /Jahr
    - für Azubis und Studenten 75 €/Jahr

    § 7
    Verbandsorgane
    (1) Die Organe des Verbands sind:
    a. Mitgliederversammlung
    b. Vorstand
    c. Rechnungsprüfer(in)
    (2) Die Verbandsmitteilungen werden im Podium, dem Verbandsblatt des DTHG e.V. hinterlegt.
    Die redaktionelle Betreuung wird durch einen Beauftragten des Vorstandes übernommen.
    Die Aufgaben sind in einer besonderen Geschäftsordnung geregelt.
    § 8
    Mitgliederversammlung
    (1) Die Mitgliederversammlung wird von der/dem Vorsitzenden mindestens einmal jährlich einberufen. Die schriftliche Einladung muss unter Bekanntgabe der Tagesordnung spätestens vier Wochen vor dem vorgesehenen Termin an alle Mitglieder ergehen. Maßgebend ist der Absendetag (Absendedatum). Die Mitgliederversammlung wird von der/dem Vorsitzenden geleitet, im Falle seiner Verhinderung von einer/m der stellvertretenden Vorsitzenden.
    (2) Anträge, welche Mitglieder in einer ordnungsgemäß einberufenen Mitgliederversammlung behandelt haben wollen, müssen spätestens zwei Wochen nach dem Absendetag der Einladung der/dem Vorsitzenden schriftlich zugegangen sein. Über Anträge, die nicht auf der Tagesordnung stehen, kann nur dann abgestimmt werden, wenn die Mehrheit der anwesenden Mitglieder sich hierfür ausspricht.
    (3) Der Vorstand kann eine außerordentliche Mitgliederversammlung unter Einhaltung einer Einladungsfrist von zwei Wochen einberufen. Der Vorstand ist zur Einberufung verpflichtet, wenn unter Angabe des Zweckes und der Gründe ein von mindestens zehn Prozent der Mitglieder unterschriebener Antrag dem Vorstand vorgelegt wird. Diese außerordentliche Mitgliederversammlung muss binnen Monatsfrist nach Eingang des Antrages abgehalten werden.
    (4) Die Mitgliederversammlung ist insbesondere zuständig für:
    a. Genehmigung und Änderung der Satzung
    b. Wahl des Vorstandsvorsitzenden, des Vorstandes (§ 9 Abs.1) und der Rechnungsprüfer/innen (§ 13)
    c. Entgegennahme des Geschäftsberichtes über das abgelaufene Geschäftsjahr und Aussprache darüber
    d. Entgegennahme des Kassenberichtes und des Berichtes der Rechnungsprüfer/ innen
    e. Genehmigung des Kassenberichtes
    f. Entlastung des Vorstandes
    g. Genehmigung des Haushaltsplanes für das Folgejahr
    h. Genehmigung der Beitragsordnung
    i. Genehmigung der Wahlordnung
    j. Beschließen vorliegender Anträge
    k. Auflösung des Verbandes
    (5) Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist eine Niederschrift anzufertigen, die von zwei Mitgliedern des Vorstandes unterzeichnet wird.
    (6) Jede ordnungsgemäß einberufene Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Beschlüsse der Mitgliederversammlung werden, wenn in der Satzung nicht anders bestimmt, durch einfache Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gefasst. Stimmengleichheit gilt als Ablehnung.
    (7) Über Satzungsänderungen beschließt die Mitgliederversammlung mit Dreiviertelmehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder. Anträge auf Satzungsänderung müssen drei Monate vor der nächsten Mitgliederversammlung gestellt werden. Eingegangene Anträge
    auf Satzungsänderung sind allen Mitgliedern mindestens vier Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich bekannt zu geben.
    § 9
    Vorstand, erweiteter Vorstand
    (1) Der Vorstand besteht aus:
    a. der/dem Vorstandsvorsitzenden (§ 26 BGB)
    b. zwei stellvertretenden Vorsitzenden
    (§ 26 BGB). Jeweils zwei der vertretungsberechtigten Vorstandsmitglieder (§26
    BGB) vertreten den Verein.
    c. drei weiteren Vorstandsmitgliedern
    Der Vorstand wird jeweils für einen Zeitraum von 4 Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist zulässig.
    (2) Der erweiterte Vorstand ist ein beratendes Gremium des Vorstandes und besteht aus:
    a. Vorstandsmitgliedern nach § 9 Abs. 1
    b. dem Vertreter des Deutschen Bühnenvereins
    c. den Regionalleitern nach §11
    d. den Vertretern der Mitgliedsfirmen nach § 12
    (3) Alle Wahlvorgänge werden in einer von der Mitgliederversammlung zu genehmigenden Wahlordnung festgelegt.
    (4) Der Vorstand kann zur Führung der Verbandsgeschäfte eine/n GeschaÅNftsführer/in mit Zweidrittelmehrheit berufen. Der/die GeschaÅNftsführer/in führt im Auftrag des Vorstandes
    die Geschäfte des Verbandes. Er bereitet die Beschlüsse der Verbandorgane vor.
    (5) Der Vorstand fasst die zur Erfüllung der Verbandsaufgaben erforderlichen Beschlüsse, soweit nicht die Mitgliederversammlung zuständig ist und führt die Beschlüsse der Verbandsorgane aus.
    (6) Der Vorstand kann Beauftragte zu den Sitzungen einladen.
    (7) Die Sitzungen des Vorstandes und des erweiterten Vorstandes werden im Auftrag der/des Vorsitzenden von der/dem GeschaÅNftsführer/in einberufen und von der/dem Vorsitzenden, im Verhinderungsfall von einer/m ihrer/seiner Stellvertreter/innen, geleitet. Der Vorstand ist bei Anwesenheit von mindestens fünf Mitgliedern beschlussfähig. Über Beschlüsse des Vorstandes ist Protokoll zu führen sind; sie bedürfen der einfachen Mehrheit der anwesenden Vorstandsmitglieder. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme der/des Vorsitzenden.
    (8) Beschlüsse des Vorstandes können schriftlich herbeigeführt werden. Ein Beschluss kommt zustande, wenn mindestens zwei Drittel der Vorstandsmitglieder zustimmen.
    (9) Der Vorstand gibt sich für die Erledigung der laufenden Verbandsgeschäfte eine Geschäftsordnung.
    (10) Der Vorstand benennt für Sonderaufgaben Vorstandsbeauftragte. Die Beauftragung erfolgt in Schriftform.
    § 10
    Dem Vorstand steht zur Unterstützung ein Ehrenratzur Seite.
    (1) Der Ehrenrat besteht aus fünf persönlichen
    Mitgliedern, und zwar:
    a. der/dem Vorsitzenden des Verbandes kraft Amtes, im Verhinderungsfalle einer/ einem der beiden stellvertretenden Vorsitzenden, den die/der Vorsitzende benennt.
    b. vier weiteren vom Vorstand benannten Mitgliedern. Die Mitglieder des Ehrenrates werden für die Dauer von vier Jahren benannt.
    (2) Der Ehrenrat hat folgende Aufgaben:
    a. Für besondere Verdienste um die DTHG e.V. verleiht er und spricht auf Vorschlag des Vorstandes Ehrungen aus.
    b. Der Ehrenrat berät den Vorstand bei der Entscheidung über den Ausschluss eines Mitglieds.
    (3) Die Sitzungen des Ehrenrates werden von der/dem Vorsitzenden, im Verhinderungsfalle von einer/einem ihrer/seiner Stellvertreter/innen, einberufen und geleitet. Der Ehrenrat ist beschlussfähig, wenn außer der/dem Vorsitzenden, im Verhinderungsfall außer einer/einem ihrer/seiner Stellvertreter/innen, mindestens drei weitere Mitglieder anwesend
    sind. Über Beschlüsse des Ehrenrates ist Protokoll zu führen sind; sie bedürfen einer Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder.
    (4) Beschlüsse des Ehrenrates können schriftlich herbeigeführt werden. Ein Beschluss kommt zustande, wenn die Mehrheit der Ehrenratsmitglieder zustimmen. Bei Stimmengleichheit entscheidet die Stimme der/des Vorsitzenden.
    § 11
    Regionalgruppen
    Innerhalb des Verbandes bestehen zur Intensivierung der Verbandsarbeit rechtlich unselbstständige Regionalgruppen. Die Regionalgruppen umspannen das gesamte Bundesgebiet.
    (1) Die Regionalgruppen benennen mindestens einen aber höchstens zwei Regionalleiter, die vom Vorstand zu bestätigen sind.
    (2) Die Regionalleiter sind Mitglieder im erweiterten Vorstand.
    (3) Form und Verfahren der Benennung werden vom Vorstand in einer dafür erlassenen Geschäftsordnung festgelegt.
    § 12
    Mitgliedsfirmen
    Mitgliedsfirmen sind alle im Verband organisierten Unternehmen.
    (1) Die Mitgliedsfirmen benennen zwei Firmensprecher; diese sind vom Vorstand zu bestätigen.
    (2) Die Firmensprecher der Mitgliedsfirmen, bei Verhinderung deren Stellvertreter, sind Mitglieder im erweiterten Vorstand.
    (3) Form und Verfahren der Benennung werden vom Vorstand in einer dafür erlassenen Geschäftsordnung festgelegt.
    § 13
    Rechnungsprüfer
    (1) Die Rechnungsprüfer haben die Aufgabe, die Revision der Kassenführung durchzuführen und der Mitgliederversammlung hierüber Bericht zu erstatten.
    (2) Für eine Amtszeit von vier Jahren werden zwei Rechnungsprüfer und zwei Stellvertreter gewählt. Wiederwahl ist zulässig. Wählbar sind nur natürliche Personen die Mitglieder des Verbandes sind.
    § 14
    Auflösung
    (1) Über die Auflösung des Verbandes entscheidet eine zu diesem Zweck acht Wochen vorher einberufene Mitgliederversammlung.
    (2) Zum Beschluss der Auflösung ist eine Mehrheit von drei Viertel der erschienenen Mitglieder erforderlich.
    In das Vereinsregister eingetragen im März 2007
  • Kooperationspartner

    logo dbvDeutscher Bühnenverein
    Bundesverband Deutscher Theater

    Sankt-Apern-Str. 17-20
    50667 Köln

    Tel.: +49 221 208 12 -0
    www.buehnenverein.de

    logo svtb
    Schweizer Verband technischer Bühnenberufe

    Mainaustraße 30
    CH-8034 Zürich

    Tel.: +41 44 388 7484
    www.svtb-astt.ch

    VDT-Logo-neu_
    Verband Deutscher Tonmeister e.V.

    Am Zaarshäuschen 9
    51427 Bergisch Gladbach

    Tel.         +49 2204 23595
    Fax         +49 2204 21584
    E-Mail :    jungen@tonmeister.de
                   www.tonmeister.de

    oistat
    Internationale Organisation der Szenografen, Theatertechniker und Theaterarchitekten

    Zentrum Deutschland

    Kaiserstraße 22
    53113 Bonn

    Tel.: +49 228 369 39-0
    www.oistat.de

    logoEVVC
    Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.

    Eschersheimer Landstraße 23
    60322 Frankfurt am Main
    +49 69 91509680
    www.evvc.org

    apwpt
    Association of Professionell Wireless Production Technologies e.V.

    Erlanger Str. 9
    91083 Baiersdorf

    Tel. +49 9133 6076 864
    www.apwpt.org

    inthega
    INTHEGA
    Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen e.V.

    Königsallee 43
    71638 Ludwigsburg

    Tel.: +49 7141 125-240
    www.inthega.de

    Stacks Image 1503
    Initiative TheaterMuseum Berlin e.V.
    c/o Gräbener
    Zwinglistr. 27
    10555 Berlin

    initiative.theatermuseumberlin.de

    ITI-Logoweb
    Zentrum Bundesrepublik Deutschland des
    Internationalen Theaterinstitutes e.V.

    Mariannenplatz 2
    10997 Berlin

    Tel.: +49 30 611 07 65 - 0
    www.iti-germany.de

    logoGDBA
    Genossenschaft
    Deutscher
    Bühnenangehöriger

    Heinrichstraße 23 - 25
    22769 Hamburg

    Tel.: +49 40 43282440
    www.buehnengenossenschaft.de

    Stacks Image 1516
    Bund der Szenografen e.V.
    im Theaterhaus Berlin Mitte Wallstraße 32, Haus C 10179 Berlin
    Stacks Image 1519
    Berufsverband Discjockey von 1982 e.V.
    Bundesgeschäftsstelle:
    Postanschrift: Postfach 6337, 38053 Braunschweig
    Büroanschrift: Hungerkamp 4f, 38104 Braunschweig
    Tel.: +49 (0) 531 3139050
    Fax: +49 (0) 531 23799261
    info@discjockey.de
    www.bvd-ev.de
    Stacks Image 1522
    European Skills Council on employment and training in the Audiovisual and Live Performance sectors

    logo oethg
    Österreichische Theatertechnische Gesellschaft
    Taubergasse 60
    A-1170 Wien

    Tel.: +43 1 505 51 18
    www.oethg.at

    logo vpt
    Vereniging voor Podiumtechnologie

    Funenpark 1
    NL-1018 Amsterdam

    Tel.: +31 20 6161 238
    www.vpt.nl

    USITT
    United States Institute for Theatre Technology, Inc.

    290 Elwood Davis Road, Suite 100, Liverpool NY 13088
    USA

    www.usitt.org

    VPLT_Logo
    Verband für Medien- und Veranstaltungstechnik

    Fuhrenkamp 3-5
    30851 Langenhagen

    Tel.: +49 511 270 74 -74
    www.vplt.de

    igvw_logo_2013klein

    Interessensgemeinschaft Veranstaltungswirtschaft

    Die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft wird von den Verbänden DTHG, EVVC, FAMAB und VPLT getragen. Ihre Zielsetzung ist es, gemeinsam bei für die Veranstaltungswirtschaft bedeutsamen Themen Position zu beziehen und diese öffentlich zu vertreten, Sicherheitsstandards zu entwickeln sowie über die deutsche Prüfstelle für Veranstaltungstechnik Zertifizierungen für Unternehmen anzubieten.
    www.igvw.org

    stepp logo
    STEPP vzw
    Steunpunt voor Producerende, Ontwerpende,
    en Technische krachten van de brede culturele sector
    Sainctelettesquare 17, 1000 Brussel
    +32 (0)2 203 92 06
    info@stepp.be - www.stepp.be

    Förderverein für Theater- und Veranstaltungstechnik Berlin e.V.

    Behrensstraße 55-57
    (Komische Oper)
    10117 Berlin

    www.ftvt-berlin.de

    FAMAB-4c
    Verband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V.

    Berliner Str. 26
    33378 Rheda-Wiedenbrück

    Tel.: +49 5242 94 54 -0
    www.famab.de

    BABAW_WEB
    Baden-Baden-Award

    IHK Karlsruhe
    Katy Klimesch

    Lammstraße 13-17
    76133 Karlsruhe

    Tel.: +49 721 174 - 236
    www.baden-baden-award.de

    Stacks Image 1553
    Svensk TeaterTeknisk Förening
    (
    STTF - the Swedish Society for Theatrical Technology)

    www.sttf.se

    Torsten Nobling
    torsten.nobling@aix.se
    Stacks Image 1556
    China Entertainment Technology Association (CETA)

    http://en.ceta.com.cn/

    Address: Floor 10, Gate C, East Building, Yonghe Plaza,
    28 Andingmen East Avenue, Dongcheng District,
    Beijing, China
    100007
    Stacks Image 1559
    The Association of British Theatre Technicians  
    55 Farringdon Road,
    LONDON, EC1M 3JB
    United Kingdom
    http://www.abtt.org.uk
    Stacks Image 1562
    Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
    Weberstr. 59a 53113 Bonn Tel.: +49 - (0)228 - 201 67-0 Fax: +49 - (0)228 - 201 67-33 post (at) kupoge.de www.kupoge.de
    Stacks Image 1565
    Datenbank der (historischen) Theater in Europa (im Aufbau) finden Sie hier…
    Stacks Image 1568
    ESTA Technical Standards
    630 Ninth Avenue, Suite 609
    New York, NY 10036
    USA
  • Die Verbandsmitteilungen PODIUM

    2019

    Stacks Image 1833
    PODIUM
    Heft 01/2019
    download
    Stacks Image 1837
    PODIUM
    Heft 01/2019
    download

    2018

    Stacks Image 1598
    PODIUM
    Heft 01/2018
    download
    Stacks Image 1601
    PODIUM
    Heft 02 /2018
    download pdf
    download eBook
    Stacks Image 1604
    PODIUM
    Sonderheft BTT 2018
    download pdf
    download eBook
    Stacks Image 1614
    PODIUM
    Heft 03/2018
    download pdf
    download epub
    Stacks Image 1617
    PODIUM
    Heft 04/2018
    download pdf
    Stacks Image 1814
    PODIUM
    Heft 05/2018
    download pdf
    Stacks Image 1818
    PODIUM
    Heft 06/2018
    download pdf

    2017

    Stacks Image 1626
    PODIUM
    Heft 01/2017
    download
    Stacks Image 1629
    PODIUM
    Heft 02/2017
    download
    Stacks Image 1632
    PODIUM
    Sonderheft
    Stage|Set|Scenery 2017
    download
    Stacks Image 1639
    PODIUM
    Heft 03/2017
    download
    Stacks Image 1642
    PODIUM
    Heft 04/2017
    download
    Stacks Image 1645
    PODIUM
    Heft 05/2017
    download
    Stacks Image 1652
    PODIUM
    Heft 06/2017
    download

    2016

    Stacks Image 1664
    PODIUM
    Heft 01/2016
    download
    Stacks Image 1667
    PODIUM
    Sonderheft 2016
    download
    Stacks Image 1670
    PODIUM
    Heft 02/2016
    download
    Stacks Image 1677
    PODIUM
    Heft 03/2016
    download
    Stacks Image 1680
    PODIUM
    Heft 04/2016
    download
    Stacks Image 1683
    PODIUM
    Heft 5/2016
    download
    Stacks Image 1690
    PODIUM
    Heft 06/2016
    download

    2015

    Stacks Image 1699
    PODIUM
    Heft 1/ 2015
    download
    Stacks Image 1702
    PODIUM
    Heft 2/ 2015
    download
    Stacks Image 1705
    PODIUM
    Heft 3 / 2015
    download
    Stacks Image 1712
    PODIUM
    Sonderheft
    Stage|Set|Scenery 2015
    download
    Stacks Image 1715
    PODIUM
    Heft 6 / 2015
    download
    Stacks Image 1718
    PODIUM
    Heft 5 / 2015
    download
This field must contain Alpha Numeric characters
Thank you! Your submission was successfully sent :-)×
Opps! Some went wrong... Your submission did not go through :-(×
Stacks Image 1355