Deutsche Theatertechnische Gesellschaft




“Die Pfosten sind, die Bretter
aufgeschlagen, und jedermann
erwartet sich ein Fest.”

Die Vorteile einer Mitgliedschaft in der DTHG


Die “Deutsche Theatertechnische Gesellschaft”
(DTHG) wurde 1907 gegründet. Sie ist ein Fachverband für alle,
die in technischen, technisch/ künstlerischen
und künstlerischen Bereichen der gesamten Kulturproduktion
tätig sind, unabhängig ob Angestellte, freier Mitarbeiter, Selbständige,
Theater, Institutionen, Bildungseinrichtungen oder Unternehmer.
Die DTHG ist eine Nicht-Regierungsorganisation (NGO) , sie ist ein unabhängiger Berufsverband.
Das Verbandsblatt der DTHG ist das PODIUM, ein alle zwei Monate erscheinendes Mitteilungsblatt
innerhalb des Fachmagazins BTR für alle Arbeitsbereiche der darstellenden Künste.

Die DTHG und ihre Ziele

Die DTHG fördert die Aus-, Fort- und Weiterbildung für
alle technischen und künstlerischen Ausstattungs- und Veranstaltungsberufe.
Die DTHG fördert die wissenschaftliche Entwicklung und die praktische Nutzung von Technik
und Ausstattung in Theatern, Fernseh- und Filmproduktionsstätten, Mehrzweckhallen und
anderen Versammlungsstätten.
Die DTHG sammelt und vermittelt Fachinformationen für Betrieb, Planung, Bau und Ausstattung
von Institutionen in diesem Medienbereich.
Die DTHG ist Mittler zwischen Kunst und Technik.

Die DTHG - was tut sie?
Die DTHG veranstaltet alle zwei Jahre eine Bühnentechnische Tagung (BTT).
Diese Tagung dient als Treffpunkt der Fachleute zum Erfahrungsaustausch, um voneinander
zu lernen und um die Informationen über Neues aus der Industrie zu vermitteln.
In den dazwischenliegenden Jahren wird die DTHG ab Juni 2015 gemeinsam mit der Messe Berlin
im zweijährigen Turnus die neue Messe Stage|Set|Scenery veranstalten.
Die DTHG betreibt und fördert die Einrichtung von Fachseminaren
und Aus-, Fort- und Weiterbildungskursen.
Die DTHG vermittelt Dozenten für den fachbezogenen Unterricht bei Weiterbildungsseminaren.
Die DTHG unterstützt die staatliche Anerkennung bestehender
Berufe und arbeitet bei der Überarbeitung der Ausbildungsmodalitäten mit.
Die DTHG entsendet Beauftragte in die entsprechenden Kommissionen
des DIN und Mitglied der igvw (Interessengemeinschaft der Veranstaltungsirtschaft).
Die DTHG ist Ansprechpartner bei der Vermittlung von Fachberatern
in allen Bereichen des beruflichen Umfeldes.
Die DTHG bietet in 7 Regionalgruppen
den Mitgliedern in der Nähe ihrer Betriebe Vorträge und
Informationen durch Fachleute und Firmen, Diskussionen und
persönlichen Erfahrungsaustausch mit Kollegen.
Die DTHG gibt alle zwei Jahre ein umfassendes Profi-Handbuch
mit allen wichtigen Berufs- und Brancheninformationen heraus,
welches die Mitglieder kostenlos erhalten.
Die DTHG ist Mitglied des internationalen Szenografen-Verbandes
OISTAT und arbeitet in verschiedenen internationalen Kommissionen mit.
Die DTHG ist Kooperationspartner des Deutschen Bühnenvereins.


Mitglied werden!



Alt image
Stacks Image 1295